40 Jahre für den Gesang

Eine hohe Ehrung für 40 Jahre aktives Singen im Chor erfuhren 5 Sopranistinnen des Gesangvereins Balde-Melbach im Rahmen der Zentralehrung des Sängerkreises Wittgenstein.
Christian Dellori und Elke Liß vom Sängerkreis Wittgenstein sowie die stellvertretende Landtagspräsidentin Angela Freimuth konnten am 7. Oktober 2017 in der Kulturhalle Berghausen die entsprechenden Urkunden an folgende Sängerinnen überreichen:
Gerda Balz, Andrea Frisch, Reinhild Saßmannshausen und Leonore Sonneborn.
Renate Schröter war leider verhindert und konnte die Ehrung nicht persönlich entgegennehmen.
Diese Sängerinnen waren von Anfang an dabei, als vor 40 Jahren aus dem ursprünglichen Männergesangverein Balde-Melbach ein Gemischter Chor wurde.
Ein Experiment? Ein Wagnis? Keiner konnte damals ahnen, welcher Zukunft der „neue“ Gesangverein „1952“ Balde-Melbach entgegengehen würde.
Heute weiß man – der Chor hat sich überaus vorteilhaft entwickelt. Neben vielen weiteren „Highlights“ sollen hier nur die beiden Meisterchortitel genannt werden.
Gerda, Andrea, Reinhild, Lore und Renate waren an dieser so positiven Entwicklung maßgeblich beteiligt.
Der Gesangverein Balde-Melbach beglückwünscht die Sängerinnen, bedankt sich bei ihnen und erfreut sich weiterhin an ihrem Gesang.

  • k-IMG_5801
  • k-IMG_5807
  • k-IMG_5814

  • k-IMG_5820
  • k-IMG_5830
  • k-IMG_5831

  • k-IMG_5835
  • k-IMG_5840
  • k-PA070001

  • k-PA070002
  • k-PA070003
  • k-PA070004

  • k-PA070006
  • k-PA070012
  • k-PA070014

  • k-PA070015
  • k-PA070021


ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT