Beratungssingen in Plettenberg

Das Beratungssingen des Chorverbandes NRW fand in diesem Herbst am 25.10.2015 in der Aula des Schulzentrums Böddinghausen in Plettenberg statt.
Der Vorsitzende des Sängerkreises Lüdenscheid Thomas Potthoff hieß die Sängerinnen und Sänger sowie Gäste als Freunde des Chorgesangs herzlich willkommen. Die Ausrichtung der Veranstaltung hatte der Frauenchor „FemmeVokal“ übernommen.

Und so präsentierten sich um 11.00 Uhr 5 Chöre – darunter auch der Gesangverein „1952“ Balde-Melbach- den fachkundigen Beratern. Diese Aufgabe hatten in Plettenberg Claudia Rübben-Laux und Michael Rinscheid übernommen.
Sie gaben Anregungen, ob und wie die Liedvorträge noch verbessert werden können.
Der Gesangverein Balde-Melbach präsentierte das „Laudate Dominum“ von Giuseppe Ottavia Pisoni, das Volkslied „Kein Feuer, keine Kohle“ von Hermannjosef Rübben und das Lied „Leuchtet der Morgen“ von Wilhelm Heinrichs.
Beide Berater gaben der Chorleiterin Christine Uhl und dem Chor wertvolle Hinweise zur weiteren Chorarbeit und Tipps, wie man das vorhandene Potential des Chores weiter verbessern und steigern kann. Besonders interessant war der Hinweis, in Zukunft verstärkt einen Weg zu mehr „Innerer Ruhe“ zu suchen.
So gab diese Veranstaltung dem Gesangverein einen weiteren Ansporn, auf dem eingeschlagenen Weg weiter zu machen.

  • PA250001
  • PA250002
  • PA250003

  • PA250004
  • PA250005
  • PA250006

  • PA250007
  • PA250009
  • PA250010

  • PA250011
  • PA250012
  • PA250013

  • PA250016
  • PA250017
  • PA250018

  • PA250022
  • PA250023
  • PA250024

  • PA250025
  • PA250027
  • PA250028

  • PA250030
  • PA250031
  • k-Beratungssingen_Plettenberg Programm

  • k-Beratungssingen_Plettenberg Titel


ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT